Scott Kim ist jemand, der sich nicht mit unmöglichen Figuren  beschäftigt. Aber ungewöhnlich ist seine Arbeit trotzdem. Er stellt sogenannte Ambigramme und Inversionen her. Das heißt, er konstruiert Schriftzüge von Wörtern derart, dass sie vieldeutig sind oder zum Beispiel bei Drehung um 180° etwas sinnverwandtes oder das gleiche Wort ergeben.

MozartTrue / FalseMathematics 

Arbeiten von Scott Kim

Kleiner Tipp: Wer möchte, kann sich unter http://ambigram.matic.com/ambigram.htm seine eigenen Ambigramme oder Inversionen erstellen lassen.


Jos de Mey 
Jos de Mey