Einer der ersten Künstler, der sich mit der Konstruktion perspektivisch  widersprüchlicher Figuren beschäftigte, war der schwedische Grafiker Oscar Reutersvärd . Er kreierte 1934 als erster das unmögliche Dreieck mit den drei rechten Winkeln. 24 Jahre später entdeckten die Brüder P.S. und  Roger Penrose diese Figur wieder und machten sie berühmt. 1982 wurde Reutersvärd von der schwedischen Post mit drei Briefmarken geehrt.

TriangleUnmöglich Briefmarke 

  Objekte nach Reutersvärd


M.C. Escher 
Maurits Cornelis Escher